USA 2020 – eine geschäftige Reise

Meine diejährige USA Reise war eine Kombination aus Business und Freizeit. Ich startete am 9. Januar vormittags bei schönstem Wetter nach Frankfurt um da im Regen umzusteigen…

Abflug in der Schweiz
Wartende 747-400 in FRA

Der Flug nach Orlando war dann auch recht angenehm und die Immigratino in Florida dauerte diesmal kaum 45 Minuten im Vergleich zu den über zwei Stunden in Miami ein Jahr zuvor. Das Mietauto war dann auch schnell abgeholt und das Hotel bald gefunden. Anreise geschafft… 🙂

USA 2020 / Grobplanung

Im Januar 2020 findet in Orlando erneut die Kombination aus der Citrix Summit und dem Instruktorenkongress statt. Da wir für 2020 schon eine grössere Camping-Reise im Auge haben, beschloss meine Partnerin, dass ich alleine fliegen soll.

Nachdem die Flüge bereits gebucht waren erreichte mich die Anfrage von meinem Teamleiter, ob ich meinen Aufenthalt in den USA nicht verlängern könne um unsere Kollegen am Standort in Salt Lake City, UT ein wenig zu schulen, was ich nun auch machen werde.

Meine Planung sieht aktuell einen ersten Aufenthalt in Orlando vor mit den Besuchen an den Kongressen. Anschliessend über eine Woche Utah und zum Schluss noch einen kurzen Trip nach New Orleans. Ich muss ja verrückt sein… 😀

USA 2019 / Rückblick

Aus der letzten Reise habe ich gelernt die Fotos schon während der Reise immer wieder zu sortieren und zu bearbeiten. So konnte der Rückblick diesmal schneller erstellt werden…

Im Vergleich zur letzten Reise war diese nicht so Generalstabsmässig durchgeplant, was auch seinen Reiz hatte. Wir hatten gemacht auf was wir Lust hatten und auch mal Ausflüge gestrichen…

Es war mal eine neue Erfahrung im Januar die grossen Ferien zu machen, was aber einen Vorteil hinsichtlich der Tourismus-Ströme hatte. 🙂

Hier nochmals alle Artikel mit den dazu gehörenden Fotos zusammengefasst:
Planung
Orlando und Cape Canaveral
Kennedy Space Center
Bahamas Kreuzfahrt
Naples und Everglades
Florida Keys
Miami und Rückreise

Oder für diejenigen, welche einfach nur die Fotos anschauen wollen:

Die USA ist definitiv immer wieder eine Reise wert, auch wenn es wirklich lange Flüge und mühsame Jetlags sind…

USA 2019 / Miami / Rückflug

Da wir beide eher die Natur als die grossen Städte mögen haben wir uns im Vorfeld dafür entschieden, dass wir Miami mit der Rückfahrt zum Flughafen kombinieren.

Wir sind somit auf einen kurzen Trip nach Miami Beach schon bald am Flughafen für den Rückflug gestrandet. Das Checkin und die Security war schon bald Geschichte und nach dem Start konnte man noch einen Blick auf die erleuchtete Stadt werfen.

Der Rückflug war soweit okay, nur dass ich mal wieder nicht schlafen konnte und die angekündigten Turbulenzen über Nova Scotia auch leider aufgetreten sind.

In der Schweiz holte uns dann schon bald wieder die Realität der Kälte und der Arbeit ein und die Planung für die nächsten Reisen steht wieder bevor…

USA 2019 / Florida Keys

Von Naples aus machten wir uns auf den nächsten längeren Roadtrip. Die Route führte uns einmal quer durch die Everglades auf den Overseas Highway bis ganz runter nach Key West.

Im Vorfeld hatte ich mir vorgestellt, dass sich die Strasse mehrheitlich auf Brücken befindet, aber es sollte anders kommen…

Die Strecke nach Key West führt über diverse Inseln (Florida Keys) und zwischendurch über Brücken über das Meer. Die längste davon ist die „Seven Mile Bridge„.