2020 – Wanderung zum Gräppelensee

Nach der Runde „vor der Haustüre“ zum Hudelmoos sind wir diesmal ins Obertoggenburg gefahren um da von Unterwasser via Thurfälle an den Gräppelensee zu gelangen (violette Route):

unterer Thurfall
unterer Thurfall
unterer Thurfall
Schichtgestein im Alpsteinmassiv
Aufstieg nach Thurfall
Panorama über Unterwasser
Panorama Gräppelensee

Es waren diesmal nicht so viele Kilometer, dafür umso mehr Höhenmeter. 🙂

2020 – Wanderung zum Hudelmoos

Wegen der aktuellen Corona Lage konnten wir nicht geplant unseren Schottlandurlaub antreten. Wir nutzen den Heimaturlaub unter anderem um die Region zu Fuss zu erkunden.

Kurzerhand sind wir einmal zu Fuss zum Naturschutzgebiet Hudelmoss und wieder zurück (dunkelgrüne Route):

War zwar mehrheitlich Flach aber die über 20 Kilometer haben wir abends in den Beinen gespürt. 😀 Man kann es aber nur empfehlen auch einmal einfach von zu Hause aus die Wanderschuhe anzuziehen und die Gegend um seinen Wohnort zu Fuss zu erkunden. Man entdeckt immer wieder neue Sachen. 🙂

Mietwagen

Wie bei den Flugzeugen habe ich mir spasseshalber Gedanken gemacht, welche Mietwagen ich schon gefahren bin.

Chevrolet Tahoe
USA Reisen 2016 und 2020
Ein Fullsize SUV typisch USA. Bequem, gross und kurzum ich liebe es.

Ford Flex
USA Reise 2019
Crossover SUV, starke Motorenleistung, jedoch wurde ich mit dem Cockpit und dem äusserlichen Aussehen nie warm

Jeep Renegade
USA Reise 2016
Praktischer kleiner SUV. Genutzt in Las Vegas und er tat was er sollte.

Opel Mokka
Gran Canaria 2015
Kleiner Allrader, tat was er sollte, mit dem Bordcomputer wurde ich jedoch nie warm

Nissan Pathfinder
USA Reise 2020
Geräumiger SUV, jedoch ohne Allrad. Das Fahrzeug tat was es sollte, jedoch würde ich für mich lieber 4WD oder AWD bei so einem Auto wünschen.

Skoda Yeti
Citrix Kurs Wien 2014
Kleiner praktischer SUV für die Stadt. Tat was er sollte, wäre mir zwischenzeitlich jedoch zu klein.

USA 2020 – eine geschäftige Reise

Meine diejährige USA Reise war eine Kombination aus Business und Freizeit. Ich startete am 9. Januar vormittags bei schönstem Wetter nach Frankfurt um da im Regen umzusteigen…

Abflug in der Schweiz
Wartende 747-400 in FRA

Der Flug nach Orlando war dann auch recht angenehm und die Immigratino in Florida dauerte diesmal kaum 45 Minuten im Vergleich zu den über zwei Stunden in Miami ein Jahr zuvor. Das Mietauto war dann auch schnell abgeholt und das Hotel bald gefunden. Anreise geschafft… 🙂

Flüge 2020

Was liegt hinter mir und was ist bereits bekannt bzw. angedacht:

ZRH – FRA – MCO (LH – Premium Economy)
MCO – FRA – ZRH (LH – Premium Economy)
Citrix Event in Florida

MCO – SLC (DL – Comfort+)
SLC – MCO (DL – First)
Geschäftsbesuch Niederlassung Salt Lake City