Willkommen auf heeb-online.ch

Hallo werter Besucher

Danke dass du dich auf meine Homepage ‚verirrt‘ hast.
Jahrelang nutzte ich diese Domäne für div. Tests anderer Projekte meist Joomla basierend.
Seit ich jedoch vor einigen Monaten meinen ersten Blog mit Fokus auf berufliche Themen (https://blog.heeb-online.ch) gestartet habe, wollte ich meine eigene private Homepage auch mal wieder auf den neusten Stand bringen. Et voilà, hier ist sie.

Es sind ein paar Berichte aus meiner Vergangenheit (Minigolf/Militär), welche ich nachgepflegt habe, der Fokus liegt mit dem Neustart meiner privaten Site folgendermassen:
– Fotografie und Reisen, eine perfekte Kombination
– Motorrad und Sportvolunteer, da ich als Volunteer mit dem Motorrad an div. Sportevents im Einsatz bin.

Es werden in den nächsten Wochen/Monate noch weitere Artikel (auch aus der Vergangenheit) folgen.

Nun wünsch ich meinen Lesern viel Spass beim Lesen.

Gruss

Urs

2020 – Wanderung zum Hudelmoos

Wegen der aktuellen Corona Lage konnten wir nicht geplant unseren Schottlandurlaub antreten. Wir nutzen den Heimaturlaub unter anderem um die Region zu Fuss zu erkunden.

Kurzerhand sind wir einmal zu Fuss zum Naturschutzgebiet Hudelmoss und wieder zurück (dunkelgrüne Route):

War zwar mehrheitlich Flach aber die über 20 Kilometer haben wir abends in den Beinen gespürt. 😀 Man kann es aber nur empfehlen auch einmal einfach von zu Hause aus die Wanderschuhe anzuziehen und die Gegend um seinen Wohnort zu Fuss zu erkunden. Man entdeckt immer wieder neue Sachen. 🙂

2020 – Auffahrtsrunde

Eigentlich wollten meine Partnerin und ich am heutigen Tage mit dem Wohnwagen in Richtung Norden zu einem 3 1/2 wöchigen Schottlandurlaub aufbrechen. Leider hat uns Corona diese Pläne ein wenig verworfen, so dass wir den Urlaub reduziert haben.

Unseren ersten Urlaubstag verbrachten wir bei bestem Wetter nun aber auf dem Motorrad in unserer Heimat, der Ostschweiz:

Verkehrstechnisch war dem Feiertag und dem schönen Wetter geschuldet relativ viel los, aber alles in allem doch noch sehr gesittet. Und heute wäre ein guter Tag für Lotto gewesen… jedes Baustellensignal habe ich mit rot erwischt 😀

Projekt WoWa – Feuerlöscher neu positionieren

Im ursprünglichen Projekt wurde der Handfeuerlöscher an der Türe montiert um von Innen wie Aussen Zugriff zu haben. Leider hat sich die Position an der Türe als nicht stabil erwiesen.

Da an der Türe bereits eine Löschdecke hängt, habe ich den Feuerlöscher unter dem Bett direkt neben der Staufachtüre montiert:

Fixe Montage unter dem Bettgestell
Griffbereit direkt neben der Türe zum Staufach

Er ist zwar nicht mehr so direkt zugänglich, jedoch immer noch schnell griffbereit. Und sind wir mal ehrlich: wenn es richtig fackelt gibt es sowieso nur noch eines – Flucht nach draussen!

Hoffen wir mal, dass wir dies nie testen müssen…