Projekt WoWa – Anhängerkabel ersetzen

Was passiert wenn man vor der Abfahrt nicht prüft ob das Anhängerstromkabel Luft über dem Boden hat? Genau, es wird durchgescheuert. Dies ist dem Autor bei der Heimfahrt aus dem letzten Urlaub leider passiert:

Durchgescheuertes Kabel

Das Kabel musste also ersetzt werden. Dies habe ich dann gleich zum Anlass genommen ein altes 7-adriges durch ein neues 13-adriges Kabel zu ersetzen.

Als erstes muss nun also das alte Kabel vom Verteiler gelöst, durch den Boden gezogen und komplett entfernt werden:

Verkabelung musste gelöst werden …
… bevor das Kabel aus dem Wagenkasten gezogen werden konnte.
Gelöstes Kabel über die ganze Länge
Frei liegendes Anhängerkabel

Bei der Demontage des Kabels fiel mir hinter dem linken Rad ein grösseres Loch auf, welches ich auch noch gleich repariert habe. –> Artikel
Weiter nutzte ich das ausgebaute Bett um den Feuerlöscher zu repositionieren. –> Artikel

Im Anschluss erfolgten die umgekehrten Schritte. Das neue Kabel wurde von vorne eingeführt und diesmal habe ich mich darauf geachtet, dass das Kabel nicht mehr so fest durchhängen konnte. An diesem ersten Arbeitstag erfolgten alle Schritte bis und mit Kabel in den Wagen einführen und von unten versiegeln:

Kabel von unten in Wagenkasten eingeführt…
… und versiegelt.

Als die Baumärkte wieder geöffnet hatten (Corona Lockdown lässt grüssen) konnte ich eine neue Verteilerbox organisieren, welche für Ihren Einsatz vorbereitet werden musste:

Neue Verteilerbox ohne Löcher
Definierte Kabelzuführungen wurden erst mit kleinem Bohrer angebohrt…
… anschliessend mit grösserem Bohrer ausgebohrt.

Im Anschluss erfolgte die Verkabelung und die Funktionskontrolle:

Fertige Verkabelung
Fertige Verkabelung inkl. aufgerolltem Rest des Anhängerkabels (links)
Verteilerbox geschlossen

Genauen Beobachtern ist nicht entgangen, dass sechs Adern lediglich aufgerollt wurden. Die aktuelle Lichtanlage verfügt nur über die minimal geforderten Lichter. Mit dem 13-adrigen Kabel habe ich mir einfach einmal die Option geschaffen, diese Lichtanlage später zu ergänzen bzw. ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − neun =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.