Projekt WoWa – Loch im Boden ausbessern

Während ich das Anhängerkabel ersetzte, stellte ich fest, dass wahrscheinlich durch aufgeschleuderte Steine der Boden hinter dem einen Rad Schaden genommen hatte:

Loch im Boden

Im Idealfall hätte ich dieses mit einer Metallplatte abgedeckt, leider hatte ich jedoch nur Holz zu Hause und die Baumärkte im Rahmen des Corona Lockdowns geschlossen.

Das Holzbrett habe ich entsprechend auf die Grösse zugesägt, Schraublöcher angebohrt und lackiert:

Zugesägtes Brett mit Schraublöchern
Lackierte Abdeckung

Vor der Montage wurde die Innenseite noch gut mit Dichtmittel eingerahmt, anschliessend angeschraubt und nochmals mit Klarlack lackiert:

Dichtmittel rundherum
Hochgeschraubt. Man sieht das Dichtmittel teilweise herausquillen. 🙂

Es ist sicherlich nicht die beste Ausbesserung, jedoch besser als gar nichts gemacht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vierzehn − 12 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.