2016 bis 2018 – Ironman Switzerland

In den Jahren 2016 bis und mit 2018 hatte ich in Rapperwil und Zürich die gleichen Aufgaben:

Ironman Switzerland 70.3 Rapperwil
An diesem Event war ich zuerst jeweils ca. 5 Minuten vor der Spitze als Vorhut auf der ersten Runde unterwegs. Die Vorhut sorgt dafür, dass alle Streckenposten und Verpflegungsstationen wissen, dass die ersten Athleten bald kommen.
Im Anschluss war ich jeweils der „Besentöff“, sprich das letzte Motorrad welches den letzten Athleten begleitete.

Ironman Switzerland Zürich
Meine Hauptaufgabe war auch hier der „Besentöff“, sprich die Begleitung der letzten Helden der Strecke.
Zuvor war ich jeweils in der Wechselzone zwecks Übergabe der Spitzenathtleten an die jeweiligen Motorräder. Dabei habe ich die Laufstrecke Schwimmausstieg – Wechselzone auch genügend im Laufschritt absolviert. 😀

Vorläufiger Abschied
Nach zehn Jahren Ironman habe ich mich entschieden eine Pause einzulegen. Einerseits aus zeitlichen und dann noch andere Gründe, welche hier nicht genannt werden wollen…
Es waren geile zehn Jahren mit coolen Rennen und vielen Bekanntschaften 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 14 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.