Projekt WoWa – Elektro V

Das Licht im Bad sollte einen Schalter erhalten. Da zukünftig sämtliche Leitungen über der Duschwanne und nicht mehr darunter verlaufen sollten, musste als erstes eine weitere Durchführung gesägt werden:

Durchführung im Bad

Durchführung im Schrank

Anschliessend wurde ein IP44 geschützter Doppelschalter an den Türeingang verlegt. Da sonst noch nichts weiter verbaut war, habe ich die Kabel nur fliegend verlegt:

Schalterverkleidung bei der Bad-Türe

Doppelschalter mit fliegender Verkabelung

Um die Kabelbriden abzulösen, wurden sämtliche Kabel in Kabelkanäle verlegt. 230V und 12V wurden jeweils durch zwei verschiedene Kanäle getrennt:

Kabelkanäle (grau=12V / weiss=230V)

Kabelkanal an Decke inkl. Abzweiger für Radioantenne

Um die Batterie bequem aufschalten zu können, wurde mittels zweier 50A KFZ-Relais eine Schaltung konstruiert, welche vom Eingang/Herd aus ein- und ausgeschaltet werden kann. Zwei Relais wurden verwendet, da die Zuleitung zum Schaltnetzteil über zwei Leitungen verläuft:

Relais-Schaltung

Relais-Schaltung eingebaut

Relais-Schaltung eingebaut

Sollte später einmal ein Mover (Rangierhilfe) dazukommen, muss eine zusätzliche Sicherung eingebaut werden, da die aktuellen 15A nicht ausreichen würden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.